Senioren und solche die es werden

PlusMinus 60

Die Gruppe PlusMinus 60 ist relativ groß und rege: Wanderungen, Stammtisch und eine Spiel- und Kegelgruppe decken das wöchentliche Programm ab. Daneben nimmt sie sich Ziele in nah und fern vor, wie z. B. aktive Urlaubswochen zwischen Berlin, den Alpen und Mallorca.

PlusMinus60 organisiert sich selbst, alle Unkosten werden umgelegt auf die Beteiligten. Mit ein paar Gesamttreffen im Jahr wird das Programm organisiert, Absprachen getroffen und neue Wege oder Angebote angedacht. Was man sich vornimmt, ist saisonmäßig auf einem Faltblatt zu erfahren. Über zusätzliche Aktionen informiert das Monatsblatt „Eglosheimer Nachrichten“, das an jedem letzten Donnerstag im Monat dem "Ludwigsburger Wochenblatt" beiliegt sowie in Eglosheimer Geschäften zu erhalten ist oder über die Homepage www.pm60.de.

Treff am Fischbrunnen

Seit vielen Jahren veranstalten die katholische und evangelische Kirchengemeinden Eglosheim monatlich einen Seniorennachmittag in ihren jeweiligen Gemeindehäusern. Bei Kaffee und Kuchen tauscht man sich aus, es wird gesungen; interessante Beiträge werden vorgetragen, Filme werden vorgeführt. Man sitzt  beisammen - nicht alleine. In Anbetracht der steigenden Zahl der jungen Seniorinnen und Senioren, die auch zugegeben mit diesem Wort nicht unbedingt konform gehen, hat man sich viele Gedanken gemacht, diese Art der Veranstaltungen zu verjüngen, die Nachmittage auf ökumenischer Ebene neu zu organisieren. Man kommt sich näher, im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Die Treffen finden im evangelischen Gemeindehaus Fischbrunnenstraße statt – und zwar zweimal im Monat im Wechsel. Das Gebäude hat einen behindertenfreundlichen Zugang und liegt zentral in dem langgezogenen Stadtteil Eglosheim.

 

 

Termine siehe bei "Unsere Veranstaltungen"