Bestattung

Wenn ein Mensch stirbt, dann kommen wir zur Trauerfeier zusammen, nehmen Abschied und legen dieses Leben zurück in Gottes Hand.

 

Im Trauerfall nehmen in aller Regel die Angehörigen zunächst Kontakt mit einem Bestattungshaus auf, das alle weiteren Dinge regelt. War der oder die Verstorbene Teil unserer Gemeinde, dann nehmen die Mitarbeitenden des Bestattungsunternehmens Kontakt mit uns auf und vereinbaren mit Ihnen und uns den Bestattungstermin. Die zuständige Pfarrerin nimmt dann Kontakt mit Ihnen auf und klärt alles, was für die Trauerfeier nötig ist. Sie können uns aber auch jederzeit rufen, wenn Sie Beistand in der Sterbebegleitung wünschen oder eine Aussegnung im Haus.